Mosselen. Zo uit Zeeland
Mosselen. Zo uit Zeeland

Muschelcocktail

Zutaten (1 Person):
  • 1 kg Miesmuscheln
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Bund Schnittsellerie
  • 6 Wachteleier
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 frischsüßer Handapfel, z.B. Elstar
  • 25 g Kopfsalat
  • 1 rote Zwiebel, feingeschnippelt
  • 125 ml Crème Fraîche
  • 1 El Zitronenmayonnaise
  • 1/2 Tl Currypulver
  • Vorgericht
  • 30 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
24 Stimmen
  1. Kontrollieren Sie die Miesmuscheln: Werfen Sie Miesmuscheln weg, die beschädigt sind oder sich nach einem kräftigen Tick nicht schließen. Geben Sie die Miesmuscheln mit dem Wein und der Sellerie in einen großen hohen Topf. Mahlen Sie ausreichend Pfeffer darüber. Kochen Sie die Miesmuscheln 6 bis 8 Minuten bei geschlossenem Deckel, oder bis sich alle Miesmuscheln geöffnet haben. Holen Sie die Miesmuscheln aus der Schale.
  2. Kochen Sie die Wachteleier 4 Minuten hart und halbieren Sie sie. Schälen Sie die Staudensellerie mit einem Gemüseschäler und schneiden Sie sie in feine Scheiben. Schneiden Sie den Apfel in dünne Scheiben.
  3. Verteilen Sie den Kopfsalat mit dem Miesmuscheln, der Staudensellerie, der Zwiebel und dem Apfel auf 6 Pokale oder Schalen. Mischen Sie für das Dressing die Crème Fraîche mit der Mayonnaise, dem Currypulver und schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab. Geben Sie in jeden Pokal/jedes Glas einen anständigen Löffel Dressing.
  4. Vollenden Sie die Cocktails mit den Wachteleiern.Urlaubstipp: Der Apfel verleiht dem Cocktail einen frischen Akzent. Haben Sie es lieber voll und sahnig? Ersetzen Sie dann den Apfel durch eine reife Avocado.

    Haben Sie ein Fest? Bereiten Sie die Cocktails vor und geben Sie das Currydressing erst direkt vor dem Servieren in die Gläser. Beträufeln Sie den Apfel mit Zitronen- oder Limonensaft, sodass das Fruchtfleisch frisch bleibt.