Mosselen. Zo uit Zeeland
Mosselen. Zo uit Zeeland

Muscheln aus dem Ofen

Zutaten (1 Person):
  • 2 kg Muscheln
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Zehen Knoblauch, gepresst
  • 1 Fenchel, in Streifen
  • 200 g Kirschtomaten
  • 3-4 Zweige Rosmarin
  • Ofenschale (Inhalt 2-2,5 l), Alufolie
  • Vorgericht
  • 15 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
24 Stimmen
  1. Den Ofen bis zu 200 ºC erhitzen. Überprüfen Sie die Muscheln: Beschädigte Schalen oder solche, die sich nach einem kräftigen Tick nicht mehr schließen, wegwerfen. Geben Sie die Muscheln in die Ofenschale. Und gießen Sie anschließend Wein dazu.
  2. Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Den Knoblauch anschwitzen. Die Fenchelstreifen unterrühren und innerhalb von 4 Minuten knusprig gar backen. Tomaten und Rosmarin unterheben und noch eine weitere Minute mitbacken. Legen Sie das Gemüse auf die Muscheln.
  3. Die Schale locker mit Alufolie abdecken damit die Muscheln jede Menge Raum haben und sich öffnen können.
  4. Die Muscheln in dem vorerhitzten Ofen während 15-20 Minuten gar dämpfen, bis sich alle Schalen geöffnet haben. Die Schale auf den Tisch setzen und großzügig Brot, Dippsauce und einen Salat hinzu servieren.Tipp Für echte herzhafte Muscheln zusammen mit den Fenchelstreifen125 g geräucherte Speckstreifen mitbacken.