Mosselen. Zo uit Zeeland
Mosselen. Zo uit Zeeland

Salatgurken-Tatar mit Muscheln

Zutaten (1 Person):
  • 1 kleine Salatgurke
  • 16 gekochte Muscheln (aus der Schale entfernt)
  • 3 Esslöffel Crème Fraîche
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Schalotte, fein geschnippelt
  • 1 Esslöffel Dill, fein gehackt
  • 8 Amuse - Gueule oder Tapasspießchen
  • Miesmuschelhäppchen
  • 15 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
24 Stimmen
  1. Die Salatgurke in Längsrichtung halbieren. Mit einem Teelöffel die Samen aus der Salatgurke entfernen. Das Fruchtfleisch in winzig kleine Würfel (2-3 mm) schneiden. Die Muscheln auf die Spießchen reihen.
  2. Salatgurke mit Crème Fraîche, Zitronensaft, Schalotte und Dill vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über 8 Amuse-Gueule-Gläschen verteilen.
  3. Das Salatgurken-Tatar mit einem Muschelspießchen auf den Gläsern servieren.Tipp: Dieses Amuse-Gueule lässt sich einfach vorbereiten, indem sämtliche Zutaten vorher geschnitten und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Mischen Sie das Tatar erst kurz vor dem Servieren, damit die Salatgurke ihren knusprigen Biss behält.