Mosselen. Zo uit Zeeland
Mosselen. Zo uit Zeeland

Muscheln vom Grill

Zutaten (1 Person):
  • 4 kg Miesmuscheln
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, fein geschnitten
  • 1 Bund Staudensellerie, mit Blättern in Streifen geschnitten
  • 250 ml trockener Weißwein
  • fein gehakte frische grüne Kräuter
  • 1 Ciabatta, in Scheiben geschnitten
  • Hauptgericht
  • 15 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
24 Stimmen
  1. Den Grill anzünden, die Muscheln überprüfen, eine große (alte) Pfanne* auf dem Grill stellen, 2 EL Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen.
  2. Die Hälfte der Zwiebeln und den Sellerie 2 Min. anschwitzen, mit der Hälfte des Weins ablöschen und die Muscheln auf das Gemüse legen. Großzügig mit Pfeffer bestreuen und die Muscheln 6-8 Min. oder bis sich alle Muscheln geöffnet haben, schmoren lassen, ab und zu umrühren.
  3. Die Muscheln mit Gemüse und Muschelbrühe in eine große Schüssel geben und mit den grünen Kräutern bestreuen. Die Pfanne mit Küchenpapier sauber machen und auf die gleiche Art noch eine Portion Muscheln zubereiten.
  4. Die Schüssel mit den Muscheln auf den Tisch stellen und Ciabatta dazu servieren. Lecker mit Aioli und Honig-Senf-Sauce zum Dippen.
  5. Vorbereitung ± 10 Min. / Grill ± 2 x 8-10 Min.

* Oder verwenden Sie eine Aluminiumschüssel, oder von doppelt gefalteter Aluminiumfolie einen Boden mit einem erhöhten Rand formen. Das Gemüse in einer Pfanne 2 Min. vor garen. Das abgekühlte Gemüse über die Folie und verteilen und die Muscheln darauf legen und vorsichtig umrühren.