Mosselen. Zo uit Zeeland
Mosselen. Zo uit Zeeland

15-Minuten Wokmuscheln

Zutaten (2 personen):
  • 1 kg Miesmuscheln
  • 2 El Woköl
  • 1 Sack Champignon-Pfannenrührmix (400 g, kühlfrisch)
  • 3 El Sojasauce
  • 2 El Reiswein (oder trockenen Sherry)
  • Chilischoten mit Mühle
  • 1 Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1 Limone in Vierteln
  • Hauptgericht
  • 15 minuten
Bewerte dieses Rezept:
24 Stimmen
  1. Kontrollieren Sie die Miesmuscheln: Werfen Sie Miesmuscheln weg, die beschädigt sind oder sich nach einem kräftigen Tick nicht schließen.
  2. Erhitzen Sie einen großen Wok. Fügen Sie das Öl hinzu. Wokken Sie das Gemüse 2 Minuten lang. Geben Sie die Miesmuscheln hinzu und backen Sie alles unter gleichzeitigem Umrühren 5 Minuten oder bis sich alle Miesmuscheln geöffnet haben.
  3. Würzen Sie die Miesmuscheln mit der Sojasauce, dem Reiswein und den frisch gemahlenen Chilischoten nach Ihrem Geschmack. Bestreuen Sie alles mit Frühlingszwiebeln und servieren Sie es mit den Limonenvierteln. Herrlich mit aromatischem Reis, Mienudeln oder anderen asiatischen Nudeln.

    Tipp: Ersetzen Sie die Sojasauce und den Reiswein auch einmal durch Woksauce z.B. süßsauer oder Teriyaki.