Mosselen. Zo uit Zeeland
Mosselen. Zo uit Zeeland

Holländischer Kopfsalat-Eintopf mit gebackenen Miesmuscheln und Cherrytomaten

Zutaten (1 Person):
  • ca. 1,5 kg mehlige Kartoffeln
  • 1 großer Kopfsalat
  • 3 Petersilienzweige, fein gehackt
  • ca. 1 ½ dl Milch
  • 2 El Butter
  • Pfeffer und Salz
  • ca. 400 g gekochte Miesmuscheln (ohne Schale)
  • 250 g Cherrytomaten
  • Butter (zum Braten)
  • Hauptgericht
  • 30 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
24 Stimmen
  1. Schälen Sie die Kartoffeln, schneiden Sie sie in gleich große Stücke und kochen Sie sie abgedeckt ca. 20 Minuten lang gar.
  2. Schneiden Sie den Salat in Streifen.
  3. Bringen Sie die Milch mit der Butter zum Kochen und nehmen Sie den Topf vom Herd.
  4. Gießen Sie die Kartoffeln ab. Lassen Sie sie trocknen und zerstampfen Sie sie mit der warmen Milchmischung.
  5. Backen Sie die Miesmuscheln kurz in etwas Butter braun.
  6. Backen Sie in einer zweiten Pfanne die Tomaten, bis sie etwas aufbrechen, und bestreuen Sie sie mit der Petersilie.
  7. Rühren Sie den Salat durch die Kartoffeln, schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und wärmen Sie alles kurz auf.
  8. Rühren Sie die Tomaten und die Miesmuscheln durch den Eintopf.

Lecker mit Buttersauce:

  1. 100 g Butter, 25 g Mehl, Salz, 2 dl Wasser.
  2. Bringen Sie das Wasser zum Kochen. Erhitzen Sie 25 g Butter in einer Pfanne, rühren Sie das Mehl und das Salz hinein. Gießen Sie ein wenig warmes Wasser hinzu und rühren Sie ständig, bis die Sauce bindet. Schneiden Sie die übrige Butter in kleine Stücke.
  3. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und rühren Sie die Butterflocken hinein.