Mosselen. Zo uit Zeeland
Mosselen. Zo uit Zeeland

Italienischer Muscheltopf

Zutaten (1 Person):
  • 4 kg Muscheln
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben
  • 3 Tomaten, in Stücken
  • 2 großzügige Esslöffel Pesto alla genovese
  • 150 ml trockener Weißwein
  • eine Handvoll Basilikumblätter
  • Hauptgericht, Hauptgericht
  • 20 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
24 Stimmen
  1. Überprüfen Sie die Muscheln: Beschädigte Schalen oder solche, die sich nach einem kräftigen Tick nicht mehr schließen, wegwerfen.
  2. Das Olivenöl in einem geräumigen hohen Topf erhitzen. Knoblauch anschwitzen. Tomaten und den Pesto unterrühren. Wein in den Topf geben.
  3. Geben Sie die Muscheln in den Topf und mahlen Sie großzügig Pfeffer darüber. Die Muscheln 6-8 Minuten im abgedeckten Topf kochen lassen oder bis sich alle Schalen geöffnet haben.
  4. Die Muscheln, bestreut mit Basilikumblättern, im Kochwasser servieren. Lecker dazu: Ciabatta und eine zusätzliche Schale Pesto.Pesto selber machen? Mit dem Stabmixer eine Handvoll Basilikumblätter mit 1 Esslöffel Pinienkernen, 1 Knoblauchzehe und einem kräftigen Schuss Olivenöl extra vergine zu einer geschmeidigen Paste pürieren. Einige Esslöffel geriebenen Parmesankäse unterheben und den Pesto mit Pfeffer abschmecken.