Mosselen. Zo uit Zeeland
Mosselen. Zo uit Zeeland

Muschel-Sandwichclub mit Remouladensauce

Zutaten (1 Person):
  • 1 kg Muscheln
  • 125 ml trockener Weißwein oder Fischbrühe
  • 2 Eier
  • 2 Anchovis-Filets (in Öl), abgetropft und feingeschnitten
  • 1 süß-saure Gurke, feingeschnitten
  • 1 Schalotte, feingeschnitten
  • 1 Esslöffel Petersilie, feingehackt
  • 2 Teelöffel Kapern, feingehackt
  • 125 ml Mayonnaise
  • 12 Scheiben weißes Kastenbrot
  • 8 Blätter Kopfsalat
  • 4 Scheiben Bauernschinken
  • 2 Tomaten, in Scheiben
  • Mittagsgericht
  • 30 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
24 Stimmen
  1. Überprüfen Sie die Muscheln: Beschädigte Schalen oder solche, die sich nach einem kräftigen Tick nicht schließen, wegwerfen. Die Muscheln mit Wein oder Brühe in einen geräumigen Topf geben. Deckel auf den Topf legen und zum Kochen bringen. Die Muscheln 6-8 Minuten kochen oder bis sich alle Muschelschalen geöffnet haben.
  2. Die Eier hart kochen (Kochdauer etwa 8 Minuten). Für die Remouladensauce die Anchovis-Filets, die Gurke, die Schalotte, die Petersilie und die Kapern durch die Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Muscheln aus der Schale nehmen – Muscheln, die nach wie vor geschlossen sind, wegwerfen! Die Eier pellen und in Scheiben schneiden.Das Brot rösten. 4 Scheiben Brot mit 4 Blättern Kopfsalat, Schinken sowie mit der Hälfte der Muscheln und einem Löffel Remouladensauce belegen. Mit einer Scheibe Brot abdecken und mit 4 Blättern Kopfsalat, den Tomatenscheiben und dem Ei, den restlichen Muscheln und einem Löffel Remouladensauce belegen. Die letzten 4 Brotscheiben darauf legen und die Muschel-Sandwichclubs mit einem Spießchen festsetzen.Tipp:  Für einen pikanten Akzent lässt sich der Kopfsalat durch 75 g Wasserkresse bzw. Gartenkresse ersetzen.

    Feinschmeckerhäppchen:
     Haben Sie Muscheln und Remouladensauce übrig? Vermischen Sie diese und bewahren Sie sie abgedeckt 1-2 Tage im Kühlschrank. Lecker als Häppchen auf einer Scheibe (geröstetem) Stangenbrot.