Mosselen. Zo uit Zeeland
Mosselen. Zo uit Zeeland

Muschelpäckchen aus dem Ofen

Zutaten (1 Person):
  • 1 kg Miesmuscheln
  • 500g Wintergemüse (z. B. Zwiebel, Karotte, Knollensellerie und Kohlrabi)
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Crème fraîche
  • 75 g Butter
  • 1 Bund Blattsellerie
  • Mittagsgericht, Vorgericht
  • 30 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
24 Stimmen
  1. Ofen auf 200º C vorheizen, die Muscheln überprüfen, Gemüse putzen, Zwiebel in Ringe und das andere Gemüse in Scheibchen von 2 mm schneiden.
  2. Zwei große Stücke Aluminiumfolie aufeinanderlegen, an einer Seite eine Kante von ± 1 cm mehrmals umfalten, sodass die Stücke fest miteinander verbunden sind und keine Feuchtigkeit an der Faltnaht entweichen kann.
  3. Die Stücke ausbreiten und 1/4 des Gemüses und 250 g Muscheln darauf verteilen.
  4. 25 ml Crème fraîche und 25 ml Wein darüber geben und die Muscheln mit Sellerieblättern und Salz und Pfeffer bestreuen.
  5. Die Aluminiumfolie wie ein Paket zusammenfalten, vor allem die Ränder gut umfalten. Dabei muss man sicherstellen, dass die Muscheln genügend Platz zum Öffnen haben.
  6. Noch 3 weitere Päckchen auf die gleiche Weise machen und auf ein Backblech legen.
  7. Die Muscheln im Ofen 25 Min. garen lassen. Lassen Sie jeden sein eigenes Päckchen auf dem Teller öffnen.
  8. Servieren mit herzhaftem Brot mit Knoblauchbutter oder einem Dip.